+49 178 538 40 66
Kontakt aufnehmen
Logo Thal Ingenieurberatung

Kategorie-Filter " Prozessoptimierung  "

Wie können produzierende Unternehmen ihr Risikomanagement verbessern?
12. September 2022
Unternehmen müssen heute immer komplexere Produkte in herausragender Qualität und innerhalb kürzester Lieferzeiten bereitstellen, um im globalen Wettbewerb Schritt halten zu können. Die Komplexität wächst ebenfalls. Damit erhöhen sich auch die Anforderungen an das Risikomanagement. Hinzu kommt ein vernetzter Weltmarkt, der Chancen, aber auch zusätzliche Risiken bedeutet. Es sind oft globale Lieferketten entstanden, die schwerer […]
» weiterlesen
Der Traum von der „Echtzeit“ in der digitalen Welt oder wie Unternehmen ihre Zeit optimal nutzen
9. September 2019
Operative Prozesse unterliegen unterschiedlichen Parametern. Neben den Kosten und der Qualität ist der Aspekt „Zeit“ entscheidend. In Artikeln oder Studien über Industrie 4.0, die neuen 5G-Technologien oder die vernetzte (smarte) Fabrik findet man häufig den Begriff „Echtzeit“*. Ja, Industrie 4.0, also eine voll digitalisierte und vernetzte Produktion, ist im Grunde nur möglich, wenn wichtige Informationen […]
» weiterlesen
Schöne neue Welt: Wie spielen Künstliche Intelligenz und Industrie 4.0 in der Produktion zusammen?
24. Juni 2019
Begriffe gibt es zahlreiche, wenn von maschineller Automation die Rede ist. Aber was bedeuten sie für die Produktion? Künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen, Deep Learning – die Begriffe scheinen austauschbar zu sein und dennoch gibt es feine Unterschiede: So ist Deep Learning Teil des maschinellen Lernens; und dieses wiederum ist Teil der künstlichen Intelligenz. Künstliche Intelligenz […]
» weiterlesen
Mit dem Ohr am Markt – oder wie setzen Unternehmen ihre Planung zeitnah und konkret um?
5. Februar 2019
Im alten Jahr haben mehrere Planungsmeetings stattgefunden, es wurden strategische Ziele festgelegt und eine Mehrjahresplanung mit Innovationen, der Erschließung neuer Märkte und Kunden entwickelt. Aber bevor man sich’s versieht, ist der Januar vergangen und alle sind schon wieder mitten in der täglichen Routine. Die Planung aber, die wichtige Veränderungen einleiten können, ist vergessen. Es wird […]
» weiterlesen
Einfach das machen, was man gerade braucht – Wie Unternehmen Durchlaufzeiten, Losgrößen und Bestände dauerhaft reduzieren
31. August 2018
Kategorien:
Während es einige Firmen schaffen, beständig hohe oder auch steigende Auftragszahlen und Gewinne zu erzielen und das oft im zweistelligen Bereich, so gibt es auch solche, die gerade Mal die sogenannte „schwarze Null“ schaffen. Woran kann das liegen? In Zeiten der Digitalisierung verändern sich die Markt- und Kundenanforderungen regelmäßig. Daraus resultierend wird immer individueller gefertigt. […]
» weiterlesen
Mit Optimierung der Krise trotzen
30. November 2017
Sollten in Unternehmen nicht permanent Prozesse optimiert, Kosten gesenkt, Qualität verbessert und Lieferzeiten verkürzt werden? Oft wird erst darüber nachgedacht, wenn es schon fünf vor zwölf ist. Dann nämlich, wenn Umsätze zurückgehen, Erträge einbrechen, letztlich Marktanteile wegbrechen und Liquiditätsprobleme auftreten. Banken und Gesellschafter sprechen dann von Zerschlagung, Verkauf, Einstellung von Produkten oder gar der Produktion. […]
» weiterlesen
Ist Restrukturierung das Mittel der Wahl oder hat jemand den Drive das Schiff wieder auf Kurs zu bringen?
15. Februar 2017
Restrukturierung, Umstrukturierung, Turnaround und Sanierung sind Wörter, die schnell verwendet werden, wenn es Probleme im Unternehmen gibt. Sie verwirren jedoch oft und schüren auch Ängste. Wenn sie ins Spiel kommen, ist es oft schon fünf vor zwölf. Viel eher sollten Führungskräfte eine Krisensituation genau analysieren, bevor sie zu harten Maßnahmen greifen müssen – noch besser […]
» weiterlesen
Die 5S-Methode als wirksames Mittel gegen ein altes Übel: die Verschwendung
1. August 2016
Das Wort Verschwendung kommt aus dem Althochdeutschen und zeigt durch seine Herkunft, dass die Menschen schon zu früheren Zeiten gegen den übermäßigen Verbrauch oder die ineffiziente Verwendung von Ressourcen kämpften. So beruht auch die im Lean-Management anerkannte 5S-Methode (im deutschen Sprachgebrauch auch 5A) auf den traditionellen Prinzipien Ordnung und Sauberkeit. Japanische Kaizen-Experten machten die Idee, […]
» weiterlesen
Mit frühzeitiger Optimierung und Restrukturierung dem Eisberg-Syndrom davonschwimmen
9. November 2015
Aus meiner Erfahrung als Berater und Interim-Manager kann ich sagen, dass viele Unternehmen unter einem schleichenden Niedergang leiden und Schritt für Schritt in ein gefährliches Fahrwasser geraten. Ein Dilemma, aus dessen Sog man nur schwer wieder herauskommt. Ich höre dann von den Mitarbeitern oft gleichlautende Klagen im Tenor: Früher war alles viel besser... Ursachen für […]
» weiterlesen
Prozessoptimierung gelingt jenseits des Burgendenkens
16. Juni 2015
In vielen Unternehmen fühle ich mich an eine Wartezimmersituation beim Arzt erinnert: Jeder versucht sein Wehwehchen zu beschreiben und meint auch oft schon zu wissen, was der Grund für die Krankheit sei. Dabei werden Symptome aufgezeigt, deren Ursachen oft sehr vielfältig und unterschiedlich sind. In ersten Gesprächen fallen ungeordnet Begriffe wie Lieferverzug, Kostendruck, Qualität, Prozessmanagement, […]
» weiterlesen
Copyright © 2022 Thal Ingenieurberatung
Ingenieurberatung Thal cross
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram